HOME FRANKFURT
Werbung
Knall in Oberrad
Obsttransporter bei Gasexplosion zerstört
Götz Nawroth
Der Transporter nach der Explosion.
 Foto: Feuerwehr/Peter Knapp
Werbung

Lauter Knall in der Nacht: In Oberrad explodiert eine Gasflasche in einem Kleintransporter. Menschen werden nur durch Glück nicht verletzt. Offenbar hatte ein Gemüsehändler versucht, Schäden an seiner Ware zu verhindern. Das misslang gründlich.

Weil ein Frankfurter Gemüsehändler seine Ware vor dem Einfrieren bewahren wollte, ist der Transporter des Mannes nun schrottreif. Der Mann hatte einen gasbetriebenen Heizstrahler samt Gasflasche in den geparkten Transporter in der Gruneliusstraße im Stadtteil Oberrad gehievt, wie die Polizei mitteilt. Das Gas breitete sich im Laderaum aus, bis es schließlich kurz nach Mitternacht mit einem ohrenbetäubenden Knall zündete.

Das Dach des Lieferwagens wurde zerfetzt, eine Hecktür aus den Angeln gesprengt. Obst und Gemüse flog durch die Luft, und einige Scheiben eines nahen Wohnhauses gingen zu Bruch. Auch die Fassade wurde beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 10.000 Euro. (mit dpa)

Werbung
Weitere Meldungen aus dem Bereich
Nagelstudios in Frankfurt
Cosplay-Laden in Frankfurt
Frankfurt